Wälzungsbetrag für die Marktraumumstellung von L- auf H-Gas

Veröffentlichung des Wälzungsbetrages für die Marktraumumstellung von L- auf H-Gas

Die Marktraumumstellungsumlage (MRU-Umlage) wird gem. § 25 der Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag bzw. gem. § 10 KoV über alle Netze bundesweit gewälzt und an allen Ausspeisepunkten zusätzlich zu den Netzentgelten erhoben.

Wälzungsbetrag für Marktraumumstellung Kalenderjahr 2019

Der spezifische Wälzungsbetrag für die Marktraumumstellung beträgt im Kalenderjahr 2019 bundesweit 0,00087145 €/kWh/h/d. Dies entspricht einem Jahreswert von rund 0,3181 €/kWh/h/a. Die gesamten bundesweit gemeldeten Kosten für Marktraumumstellung belaufen sich auf 132.257.041,18 € für das Jahr 2019. Die gesamten bundesweit gemeldeten Ist-Kosten für Marktraumumstellung belaufen sich für das Jahr 2017 auf 59.077.329,39 €.

Wälzungsbetrag für Marktraumumstellung Kalenderjahr 2018

Der spezifische Wälzungsbetrag für die Marktraumumstellung beträgt im Kalenderjahr 2018 bundesweit 0,00070874 €/kWh/h/d. Dies entspricht einem Jahreswert von rund 0,2587 €/kWh/h/a. Die gesamten bundesweit gemeldeten Kosten für Marktraumumstellung belaufen sich auf 104.442.367,39 € für das Jahr 2018.

Archiv