Flexibilitäten

Ausschreibung von Speicherkapazitäten

Die Thyssengas GmbH benötigt Speicherkapazitäten für das Speicherjahr 2019/2020 ff. Benötigt werden Ein- und Ausspeicherleistung sowie Arbeitsgasvolumen von Speichern, die direkt an das Transportnetz der Thyssengas angeschlossen sind.

Angebote können von Speicherbetreibern, aber auch von Speichernutzern im Sinne einer Sekundärvermarktung, abgegeben werden.

Thyssengas bittet um Abgabe von alternativen Angeboten für die Nutzungszeiträume

vom 01.04.2019, 6 Uhr, bis zum 01.04.2020, 6 Uhr, sowie

vom 01.04.2019, 6 Uhr, bis zum 01.04.2022, 6 Uhr.

Wir bitten interessierte Speicherbetreiber und Speichernutzer bis zum 5. September 2018 ein verbindliches Angebot abzugeben.

An die Angebote sind die Anbieter bis zum 26. September 2018 gebunden.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Markus Rottmann
E-Mail an Markus Rottmann