Bundeseinheitlicher Biogaskosten-Wälzungsbetrag Kalenderjahr 2018

Gemäß § 7 der Kooperationsvereinbarung in der Änderungsfassung vom 30.06.2016 (KoV IX) in Verbindung mit dem Leitfaden Kostenwälzung Biogas veröffentlicht Thyssengas den im Bundesgebiet einheitlich gültigen spezifischen Biogaskosten-Wälzungsbetrag. Dieser beträgt im Kalenderjahr 2018 bundeseinheitlich 0,00187515 €/kWh/h/d. Dies entspricht einem Jahreswert von rund  0,68443 €/kWh/h/a.

Der entsprechende Biogaskosten-Wälzungsbetrag wird zusätzlich zu den Netzentgelten der Ausspeisepunkte zu direkt angeschlossenen Letztverbrauchern sowie nachgelagerten Netzbetreibern der Thyssengas erhoben. Ausspeisepunkte zu Speichern, Grenzübergangs- und Marktgebietsübergangspunkten werden nicht berücksichtigt.

Wälzungsbetrag Biogaskosten für das Kalenderjahr 2017

Für das Kalenderjahr 2017 beträgt der bundesweit einheitlich gültige spezifische Biogaskosten-Wälzungsbetrag 0,00173368 €/kWh/h/d. Dies entspricht einem Jahreswert von rund 0,63279 €/kWh/h/a.


Archiv